Home
Wir über uns
News
Service
Solar für Gebäude
Hackschnitzel
Pelletanlagen
Pelletbrenner
Gartenfeuer
Steuerungen
Zubehör/Ersatzteile
Förderschnecken
Ofenroste
Ascheschubladen
Dreh,Bohr,Schweißen
Ofentür/Reparatur
Beratung
Angebote
Sonderangebote
Geschäftsbedingungen
Haftungsausschluß
Widerrufsbelehrung
Öffnungszeiten
Interessante Links
Unser Team
Fotoalbum
Kontakt-Formular
So finden Sie uns
Impressum

SCOTTE    

PELLET -                                                            Heizungsanlagen                                              

 

 

SCOTTE 15 - 40

VON 16,6 kW bis 40 kW

 

Pelletheizungskessel mit automatischem Pelletbrenner.

Inklusive 1,6 m Förderschnecke

Inklusive Steuerung  mit elektronischer Zündung

erweiterte Steuerung zur Reglung von Warmwasser oder Pufferspeicherladung

Der Brenner ist mit einem keramischen Glühzünder ausgestattet 

Der vom Bunker entnommene Brennstoff wird automatisch duch die externe Förderschnecke zur Brennerschale geleitet.

Das elektronisches Steuergerät dosiert präzise den Brennstoff und reguliert die Luftzufuhr die zum Brennprozess notwendig ist.

Dies gewährleistet hohe Leistungsfähigkeit, umweltfreundliche Verbrennung und einen einfachen Betrieb.

Dank zahlreichen Messungen kann der Regler zu jeder Zeit die Kesselarbeit automatisch abstellen, falls der Zubringer überhitzt oder beschädigt werden sollte.

Bestehend aus:

Pelletkessel

Pelletbrenner

Förderschnecke 1,6 m

Steuerung

 

CE-Kennzeichnung EN 303-5

Deutsches Typenschild und Deutsche Bedienungsanleitung


3.465,00 € ab Werk

 

                                                

 

 

 

Neuer Kessel - Stückholzverfeuerung und Pelletbrenner - Betrieb

 Nicht förderfähig

Lieferumfang : Kessel mit Pelletbrenner , Förderschnecke , elektronische Steuerung

 

25    kW inkl. MWST ab Werk  € 3.665,00

30    kW inkl.. MWST ab Werk € 5.035,00

40    kW inkl. MWST ab Werk  € 5.670,00


 

 

SCOTTE A- 15-24 kW

mit automatischer Reinigung

 

Dieser Kessel ist im Aufbau den natürlichen Eigenschaften des Feuers angepasst. Die Züge sind im Kessel senkrecht angeordnet. In den Zügen befinden sich " Rotations-Wirbulatoren". Diese reinigen die Tauscherfläche automatisch und sorgen gleichzeitig für max. Nutzen der Verbrennungsluft. Die Brennkammer ist durch ein Zwischenboden von dem eigendlichen Wärmetauscher getrennt. Dieses bewirkt dass eine hohe Ausbrenntemperatur in der Brennkammer entsteht und die Rauchgase gleichmäßig und langsam durch die Intensiv-Rohrwärmetauscher geleitet werden. Im Kesselboden ist der Aschebehälter. Die Asche wird dort gesammelt ohne dass hierfür eine besondere Technik benötigt wird. Dieser Behälter ist ausreichend für einige Wochen Heizzeit. Das bedeutet Perfektion im Detail. Alle Bauteile werden unter hohem Einsatz an Qualität erzeugt. Dieses garantiert Ihnen eine sichere Funktion und eine lange Lebensdauer. Der Pelletbrenner ist an der Front in der Tür eingebaut. Dieser besteht aus dem Brennkörper mit Zündung. Lüfter, Stokerschnecke und Flammen bzw. Temperatursicherung. Das Material in der Verbrennungszone kann mit Temperaturen bis zu 1350° belastet werden.

Bestehend aus:

Heizungskessel

Pelletbrenner

Förderschnecke

automatische Reinigung

 

CE-Kennzeichnung EN 303-5

Deutsches Typenschild und Deutsches Handbuch

Konformitätserklärung und technische Daten im pdf Format

Fotos siehe Fotoalbum

14,8 kW inkl. MWST ab Werk € 5.290,00

24    kW inkl. MWST ab Werk € 5.500,00

Pelletbehälter 320 l inkl. MWST ab Werk € 475,00

 

 

 

 

 

Top
ALHTRO UG+Co.KG Freiweide 7, 24623 Grossenaspe Telefon 04327-1228 | scotte@live.de